Unser Konzept

Das Aegidius-Haus AUF DER BULT stellt ein Modellprojekt mit landesweiter Bedeutung für ganz Niedersachsen dar, welches konzeptionell in enger Abstimmung mit dem niedersächsischen Sozialministerium entwickelt wurde und von diesem gefördert wird.

Das Aegidius-Haus AUF DER BULT ist eine Kurzzeitpflegeeinrichtung mit der besonderen Prämisse, dass schwerbehinderte / schwerkranke Kinder und Jugendliche nicht nur der Pflege bedürfen, sondern grundsätzlich förderfähig sind und somit auch ihre Schulpflicht erfüllen müssen, unabhängig von der Schwere der Erkrankung oder der Behinderung. Dieses Verständnis hat wesentlichen Einfluss auf die erforderliche Aufenthaltsdauer, die von vornherein begrenzt ist.

Mehr zu dem Konzept erfahren Sie hier

Das Modellprojekt (Konzept) im pdf-Format 

Förderkonzept im pdf-Format